Marc Leopold - zuhause in feinen Stoffen ⎮Kauf auf Rechnung über PayPal ⎮5% Rabatt bei Vorabzahlung
Sommer-Bettwäsche online bestellen | MARC LEOPOLD

Sommer-Bettwäsche online bestellen | MARC LEOPOLD

Sommerbettwäsche – kühle Stoffe für warme Nächte

Sommerbettwäsche ist in den heißen Sommermonaten unabdingbar, denn mit Beginn des Sommers steigen die Temperaturen und es kühlt nachts weniger ab. Eine leichte Sommerbettwäsche macht das Schlafen dann um einiges angenehmer. Es empfiehlt sich nicht nur, die diche Winterbettdecke wegzuräumen, und auf eine leichte und atmungsaktive Sommerdecke zu wechseln, sondern auch die Bettwäsche den Temperaturen anzupassen. Denn das richtige Material der Bettwäsche macht den entscheidenden Unterschied.

Versandkostenfreie Lieferung in Deutschland, Österreich und Benelux
Umsatzsteuerfreie Lieferung in die Schweiz und andere Nicht-EU-Länder
Bei Vorabzahlung gewähren wir 5% Skonto

1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Fischbacher LEDA Halbleinen-Bettwäsche Fischbacher LEDA Bettwäsche - Halbleinen
Inhalt 1 Stück
ab 59,00 € *
Fischbacher LEDA Flat Sheet - Halbleinen Fischbacher LEDA Bettlaken - Halbleinen
Inhalt 1 Stück
ab 89,00 € *
ASTOR Bettwäsche - Natural Designers Guild ASTOR Bettwäsche - Natural
Inhalt 1 Stück
ab 129,00 € *
Designers Guild ASTOR Bettwäsche - Graphite Designers Guild ASTOR Bettwäsche - Graphite
Inhalt 1 Stück
ab 129,00 € *
1 von 2
Zuletzt angesehen

Sommerbettwäsche – kühle Stoffe für warme Nächte

Sommerbettwäsche ist in den heißen Sommermonaten unverzichtbar, denn bereits im Juni steigen die Temperaturen und es kühlt nachts weniger ab. Eine leichtere Sommerbettwäsche macht das Schlafen angenehmer, vor Allem wenn man zu den Personen gehört, die ganz ohne Decke nicht schlafen können. Es empfiehlt sich nicht nur, die Winterdecke zu verstauen und auf eine leichtere Sommerdecke zu wechseln, sondern auch die Bettbezüge und Laken den Temperaturen anzupassen. Denn das richtige Material der Bettwäsche macht den entscheidenden Unterschied.

Welche Bettwäsche im Sommer verwenden?

Sommerbettwäsche gibt es in verschiedenen Stoffen. Wichtig ist jedoch darauf zu achten, dass das Material temperaturausgleichend, feuchtigkeitsregulierend und atmungsaktiv ist. Die Stoffe Jersey, Seersucker, Mako-Satin, Renforcé, Leinen, Perkal und Seide eignen sich besonders für Sommerbettwäsche. Da es gar nicht so leicht ist zu wissen, welche Bettwäsche im Sommer verwendet werden soll, haben wir Ihnen die besten Optionen zusammengefasst. Nachstehend finden Sie mehr Informationen zum jeweiligen Stoff:

Sommerbettwäsche aus Jersey

Sehr weich und elastisch ist Jersey-Bettwäsche. Der Jersey Stoff besteht oft aus einem Mix aus Materialien wie z.B. Viskose, Seide oder Baumwolle. Seine Maschenstruktur sorgt dafür, dass die Sommerbettwäsche luftig und atmungsaktiv ist. Da Jersey klimaregulierend ist, eignet sich der Stoff super als Bettwäsche im Sommer. Empfehlenswert ist es hier zu Single-Jersey zu greifen, da dieser dünner ist als Doppel-Jersey, und sich so die Wärme nicht unter der Decke anstaut. Jersey ist zudem einfach zu pflegen und zu bügeln.

Kühlende Bettwäsche aus Seersucker

Seersucker besteht meist aus Baumwolle und eignet sich als Bettwäsche für Sommer, als auch Winter. Die Fäden der Stoffe werden abwechselnd gekreppt und glatt verwoben, wodurch eine gewellte Reliefstruktur entsteht. Dank dieser unebenen Struktur liegt die Bettwäsche nie ganz auf der Haut auf, was den Vorteil hat, dass Luft besser zirkulieren kann und man weniger schwitzt. Neben der atmungsaktiven Eigenschaft ist Seersucker-Bettwäsche auch sehr weich und kühl. Sie ist besonders geeignet für Personen, die nachts viel schwitzen.

Satin Bettwäsche für den Sommer 

Der Stoff Satin basiert auf dem Grundstoff der Baumwolle. Bettwäsche aus Satin sticht besonders durch ihre glatte und weiche Oberfläche heraus und fühlt sich kühl und glatt an. Da Satin klimaregulierend ist, eignet sie sich perfekt als Bettwäsche für den Sommer.

Sommerbettwäsche aus Renforcé

Renforcé ist ein Baumwollstoff, der der robust und strapazierfähig ist. Da der Stoff Feuchtigkeit sehr gut aufnimmt und die Temperatur reguliert bietet es sich an, diese Bettwäsche im Sommer zu verwenden. Zudem fühlt sich Bettwäsche aus Renforcé fühlt sich angenehm kühl an und ist sehr weich.

Leinen: Bettwäsche für den Sommer

Leinen-Bettwäsche ist sehr luftig, atmungsaktiv und sehr langlebig. Sollten Sie sich für eine kühlende Bettwäsche aus Leinen oder Halbleinen entscheiden, dann wird dies eine gute Investition sein, an der Sie lange Freude haben. Zudem ist Leinen sehr umweltfreundlich. Da Leinen große Mengen an Feuchtigkeit aufnehmen kann, welche nach außen transportiert werden, gilt er als besonders atmungsaktiv. Dank des kühlenden Effekts von Leinen eignet er sich optimal als Sommer-Bettwäsche.

Kühlende Bettwäsche aus Perkal

Perkal ist ein sehr hochwertiges Material aus Baumwolle. Entscheidet man sich für Perkal als Bettwäsche für den Sommer, so sollte man darauf achten, dass der Stoff aus 100% Baumwolle besteht, da dieser besonders weich und angenehm ist. Da er zudem atmungsaktiv ist wirkt er angenehm kühlend. Perkal eignet sich gut als Bettwäsche für Sommer.

Seiden-Bettwäsche für den Sommer

Seide ist ein sehr hochwertiges und edles Material. Sie eignete sich besonders für Allergiker und soll auch bei Neurodermitis und anderen Haukrankheiten helfen. ist die Königin aller Bettwäsche-Stoffe. Sie glänzt edel und ist unserer Haut am ähnlichsten. Da Seide atmungsaktiv und saugfähig ist, gilt sie als Luxusstoff für Sommer Bettwäsche. Ihr kühlender Effekt ist nicht zu unterschätzen und ist häufig ein Grund, warum viele sich für Seide entscheiden, wenn es um Bettwäsche für den Sommer geht.

Sommerbettwäsche richtig pflegen

Wenn sich im Sommer überall die Hitze staut und die Luft trocken ist, freut man sich besonders über ein frisches, duftendes Bett. Da man mit den steigenden Temperaturen nachts auch mehr transpiriert, sollte die Sommerbettwäsche alle ein bis zwei Wochen gewaschen werden. Wie heiß die Bettwäsche gewaschen werden kann, hängt vom jeweiligen Stoff der Sommerbettwäsche ab. Da nicht alle Bettbezüge bei 60°C in der Waschmaschine gewaschen werden können, hilft ein Blick auf das Etikett. Dort finden Sie im Zweifel Informationen über die Waschtemperatur. Da wir uns bei Bettwäsche für den Sommer oft für florale und farbige Designs entscheiden, empfiehlt es sich ein Farbwaschmittel zu verwenden, um die leuchtenden sommerlichen Farben zu erhalten. Falls Sie weiße Bettwäsche für den Sommer gewählt haben, können Sie auch hier ein spezielles Waschpulver für helle Farben anwenden. In unserem Online-Shop finden Sie eine Auswahl an umweltfreundlichen Waschmitteln, speziell für Bettwäsche.

Leinen-Bettwäsche: Da Leinenbettwäsche langlebig und strapazierfähig ist, müssen Sie sich beim Waschen von Leinenbettwäsche nicht zurückhalten. Ihre Sommer Bettwäsche wird sogar mit jedem Waschgang weicher und geschmeidiger. Leinenbettwäsche wäscht man am besten einmal pro Woche bei 40°C bis 60°C. So können zum einen Bakterien beseitigt und der Schweiß ausgewaschen werden, zum anderen ist die Temperatur so nicht zu heiß, sodass weder das Stoffgewebe eingeht noch die Leinenfasern der hochwertigen Sommerbettwäsche zerstört werden.

Satin: Satin ist dank der Baumwollfasern sehr strapazierfähig und pflegeleicht und kann bedenkenlos in der Waschmaschine bei 60 °C gewaschen werden. Sollte Ihre Sommerbettwäsche aus weißem Makosatin hergestellt sein, dürfen Sie zu einem Waschmittel für weiße Wäsche greifen. Bei bunter Satin-Wäsche sollten chlorhaltige Waschmittel besser gemieden werden, damit die Farben länger strahlend bleiben. Beim Schleudergang sollten Sie bis zu 800 Umdrehungen pro Minute einstellen: so bleibt der robuste Stoff größtenteils knitterfrei, was das Bügeln erleichtert. Warum Satin Bettwäsche - abgesehen von ihrem edlen Glanz - zu unseren Favoriten der Sommer Bettwäsche gehört: Sie kann problemlos im Trockner getrocknet werden. Unter unseren THE LAUNDRESS Produkten finden Sie auch ein spezielles Waschmittel für Bettwäsche. Wir empfehlen hier SIGNATURE.

Seersucker: Seersucker-Bettwäsche ist pflegetechnisch sehr unkompliziert und hygienisch einwandfrei zu reinigen. Da Seersucker ein Baumwollgewebe ist, lässt sich Sommerbettwäsche aus diesem Material unkompliziert in der Maschine waschen. Um die schöne Optik des Stoffes beizubehalten, sollte man auf das Bügeln verzichten. Am besten füllen Sie die Waschmaschine beim Waschen der Seersucker Sommer-Bettwäsche nicht zu sehr, damit sich der Stoff entfalten kann und die Struktur beibehält. Es empfiehlt sich, die Bettwäsche bei bis zu 40° C zu waschen.

Seide: So sehr sich Seidenstoff auch als Bettwäsche für den Sommer eignet, er ist leider etwas empfindlich. Dies bedeutet aber nicht, dass Sie die großen Bezüge Ihrer Sommerbettwäsche per Hand reinigen müssen. Mit dem richtigen Waschprogramm kann die Seidenbettwäsche problemlos in der Waschmaschine gewaschen werden, am besten auf links gedreht. Entscheiden Sie sich stets für den Wollwaschgang. Normalerweise gelten 30° C als optimale Temperatur für Seide; bei ungefärbter, unbedruckter Qualität sind auch bis 60° C möglich.

Dies könnte Sie auch interessieren:

Leinen Bettwäsche

Satin Bettwäsche

Perkal Bettwäsche

Jersey Bettwäsche

Im Marc Leopold Online-Shop können Sie eine große Anzahl an Sommer Bettwäsche verschiedener Marken kaufen. Zudem haben wir immer wieder großartige Angebote im Sale. Sie wissen nicht, zu welche Bettwäsche im Sommer speziell für Sie persönlich die beste Option ist? Dann rufen Sie uns an – wir beraten Sie gerne!

Sommerliche Bettwäsche in traumhaften Farben von erstklassiken Marken. Hochqualitative Stoffe ✅ erhältlich in verschiedenen Maßen ✅