Marc Leopold - zuhause in feinen Stoffen ⎮Kauf auf Rechnung über PayPal ⎮5% Rabatt bei Vorabzahlung
Bettdecken für den Sommer leicht und kühl
Zuletzt angesehen

Sommer Bettdecken bei Marc Leopold kaufen

Sommer Bettdecken lassen uns in den warmen Nächten angenehmen schlafen. Denn Sommer verzaubert uns zwar mit warmen Temperaturen, Badewetter, Blütenpracht und traumhafter Stimmung, doch gerade nachts kann die Wärme auch zur Belastung werden. Wenn es abends kaum abkühlt und sich die Wohnung tagsüber schon entsprechend aufgeheizt hat, findet man auch im schönsten Schlafzimmer oft nur schwer in den Schlaf. Eine zu hohe Raumtemperatur kann außerdem zur Folge haben, dass man im Laufe der Nacht öfter aufwacht.

Doch gesunder Schlaf ist wichtig für unsere Leistungsfähigkeit. Wenn Sie sich aufgrund der nächtlichen Sommertemperaturen morgens wie gerädert fühlen, gilt es Lösungen zu finden. Besonders effektiv ist dabei der Einsatz von Sommer Bettdecken. Hochwertige Modelle wie die HEFEL KlimaControl Komfort Bettdecken sind nicht nur leichter als gewöhnliche Bettdecken, sondern sorgen für ein trockenes und kühles Gefühl – auch bei sensibler Haut. Bei Marc Leopold können Sie daher eine große Auswahl an leichten Bettdecken für den Sommer kaufen oder bequem online bestellen. In diesem Artikel erfahren Sie alles, was Sie über Bettdecken für den Sommer wissen müssen.

Was ist eine Sommerbettdecke überhaupt?

Für viele Menschen ist Bettdecke gleich Bettdecke. Doch es gibt zahlreiche Arten von Füll- und Obermaterialien, die alle ihre individuellen Eigenschaften haben. Während Winter Bettdecken besonders gut wärmen, ist der Sinn leichter Bettdecken Sommer und Hitze erträglicher zu machen. Grundsätzlich funktionieren Sommer Bettdecken auf die folgende Art und Weise:

Hersteller verwenden für Sommerbettdecken meist deutlich weniger Füllmaterial als für Winterbettdecken. So wird gewährleistet, dass sich die Wärme nicht im Füllmaterial staut, sondern leichter abgeleitet werden kann. Gleichzeitig wird die Decke dadurch auch leichter, was für ein luftiges Gefühl sorgt. Das kommt in heißen Sommernächten sehr gelegen.

Außerdem ist die Sommer Bettdecken Steppung meist kleiner. Dadurch entstehen viele kleine Karos, die für eine optimale Ableitung der Wärme sorgen. Doch vor allem die Wahl des Füllmaterials ist entscheidend. Dass Daune sich ausschließlich für warme Winterdecken eignet, ist ein Trugschluss, denn das Naturmaterial wirkt temperaturregulierend. Dadurch hat es in warmen Nächten eine kühlende Wirkung auf den Körper. Das macht die Daune zum perfekten Füllmaterial für Sommer- und Ganzjahresdecken.

Bei der Schlossberg COMTESSE Light handelt es sich um eine beliebte Daunenbettdecke für den Sommer. Sie vereint einen kleinen Stepp mit den positiven Eigenschaften der Daune und sorgt so für einen erholsamen Schlaf – zu jeder Jahreszeit.

Natürliches Füllmaterial für Sommer Bettdecken

Neben der Daune gibt es noch weitere Materialien, die im Sommer dafür sorgen, dass Sie nachts nicht schwitzen müssen. Wer nicht auf Naturfasern verzichten möchte, kann auch auf Seide ausweichen. Dabei verwenden Hersteller natürliche Wildseide, die man auch Tussah-Seide nennt.

Bettdecken mit Seide können über ihre Füllung bis zu einem Drittel ihres Eigengewichtes an Feuchtigkeit aufnehmen. Diese Feuchtigkeit wird dann über die Fasern nach außen abgeleitet, so dass klamme Sommernächte der Vergangenheit angehören. Das Wärmerückhaltevermögen von Seide ist naturgemäß schlecht, weshalb Seiden Bettdecken im Winter wenig Anwendung finden. Im Sommer sorgen sie jedoch stets für die willkommene Abkühlung.

Wer auf eine Sommer Bettdecke der Extraklasse setzen möchte, ist mit der Eiderdaune gut beraten. Die zarten Daunenfedern stammen der Eiderente, deren Lebensraum der Polarkreis ist – je feiner die Daune, desto stärker die temperaturregulierende Wirkung. Hersteller wie Schlossberg stellen sicher, dass die Eiderdaune händisch gesammelt und sortiert wird. So finden sich nur die zartesten Federchen im luxuriösen Duvet. Edler Batist, ein feingewebter und besonders hochwertiger Stoff, sorgt bei der Schlossberg DUC Bettdecke mit Eiderdaunen zusätzlich für ein trockenes Bettklima.

Kamele sind faszinierende Tiere. Sie leben in den wärmsten Regionen der Welt und werden dort sogar häufig als Arbeitstiere eingesetzt. Das ist nur möglich, weil die Natur ihnen Eigenschaften zugesprochen hat, die ihnen mit der Hitze umzugehen helfen. Eine dieser Eigenschaften ist die Beschaffenheit ihres Haars. Aus diesem Grund werden auch Sommer Bettdecken mit Kamelflaum immer beliebter.

Füllmaterial aus Kunstfaser

Viele Verbraucher fragen sich, ob für Sommer Bettdecken Baumwolle ein geeignetes Material ist. Lyocell ist allerdings meist die sinnvollere Alternative, da die Kunstfaser deutlich mehr Feuchtigkeit aufnehmen kann und dadurch für ein trockeneres Gefühl sorgt. Weil es sich dabei um Hohlfasern handelt, sind Lyocell Bettdecken außerdem angenehm leicht.

Auch Microfaser wird gerne für Ganzjahres- und Sommerbettdecken eingesetzt. Wenn Sie nachts stark schwitzen und allgemein keinen hohen Wärmebedarf haben, ist Microfaser jedoch nicht das richtige Füllmaterial für Sie. Möchten Sie eine Sommer Bettdecke kaufen, sollten Sie Ihre Ansprüche an das Duvet ermitteln und dann die Materialien in die engere Auswahl nehmen, welche diese am besten erfüllen. Erfahren Sie im nächsten Abschnitt, wie Sie die perfekte Sommer Bettdecke finden.

Welche Sommer Bettdecke kaufen?

Die Wahl der Bettausstattung wird häufig unterschätzt. Das ist schade, denn wenn Kissen und Duvet sich Ihren individuellen Bedürfnissen perfekt anpassen, kann sich Ihre Schlafqualität maßgeblich verbessern.

Die nächtliche Wärme macht Ihnen zu schaffen und Sie schwitzen schnell? In diesem Fall ist eine Sommer Bettdecke mit Seide die passende Wahl.

Sie schwitzen nachts, leiden jedoch unter Allergien? Dann benötigen Sie eine waschbare Bettdecke, die frei von Tierhaaren ist – Daune und Lyocell stellen wirkungsvolle Optionen dar.

Ihnen ist nachts auch im Sommer kalt? Auch wenn Ihnen gefühlt kalt ist, gibt Ihr Körper im Sommer durch die Wärme etwas mehr Schweiß ab. Sie brauchen also eine Decke, die Feuchtigkeit ableitet, aber nicht zusätzlich kühlt. Sommer Bettdecken mit Daune und einem Wärmegrad 3 eignen sich dann perfekt für Sie. Kamelflaum, Lyocell und Microfaser stellen Alternativen dar.

Eignet sich eine Ganzjahresdecke auch als Sommerbettdecke?

Zugegeben, hochwertige Bettdecken sind nicht gerade billig. Aus diesem Grund ist es völlig verständlich, den Kauf einer Ganzjahresdecke in Betracht zu ziehen. Auf diese Weise investiert man nur in eine Bettausstattung statt in zwei. Außerdem muss man sich keine Gedanken darum machen, wo man die zweite Garnitur lagern, während die andere im Einsatz ist.

Grundsätzlich spricht nichts dagegen, eine Ganzjahresdecke kaufen. Diese sollten Sie jedoch möglichst sorgfältig auswählen. Ein mittlerer Wärmegrad sorgt dafür, dass Ihnen im Sommer nicht zu warm und im Winter nicht zu kalt wird. Wählen Sie das Füllmaterial so, dass es sich Ihrem Schwitzverhalten gut anpasst.

Personen, die besonders temperaturempfindlich sind oder stark schwitzen, sollten dennoch darüber nachdenken, eine extra Bettdecke für den Sommer zu kaufen. Ganzjahresdecken schaffen es oft nicht, extreme und entgegengesetzte Bedürfnisse optimal abzudecken – im wahrsten Sinne des Wortes. Wir hoffen, unsere Tipps können Ihnen zu einem angenehmen Schlaf verhelfen.

Entdecken Sie leichte Bettdecken für den Sommer bester Qualität. Atmungsaktiv ✅ Feuchtigkeitsregulierend ✅ Jetzt im Marc Leopold Online Shop kaufen!